Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Qualität eine Millisekunde voraus

: LD Systems


Mit einer perfekten Rundumausstattung gelten die neuen DDQ Fullrange-Aktivlautsprecher von LD Systems als das neue Flaggschiff der 2002 gegründeten Pro Audio Marke.

/xtredimg/2013/Musikkompass/Ausgabe76/717/web/LDDDQ10_1.jpg
DDQ10

DDQ10

Für die fehlerfreie Performance der DDQ-Serie ist als “Bordcomputer” ein eigens für LD Systems programmierter Sharc DSP zuständig, dessen Wandler über einen beachtlichen Dynamikumfang von 127dB verfügen. Er übernimmt sämtliche Schutzfunktionen für die Treiber und Endstufen. Den entscheidenden Vorsprung zur Konkurrenz erzielt dabei der vorausschauende Peak Limiter, der mit einer Look Ahead-Zeit von 1 Millisekunde eine absolut verzerrungsfreie Wiedergabe auch bei höchsten Lautstärken sicherstellt. Gegen thermische Überlastung schützen zusätzlich großzügig dimensionierte Kühlkörper und geräuschlose Lüfter.

Die überzeugenden Klangeigenschaften der DDQ 10” und 12” Aktivsysteme resultieren nicht zuletzt aus der Lautsprecher-Bestückung: die Tief/Mitteltöner der PR300-Serie von Faital Pro sind mit leistungsstarken, leichten Neodym-Magneten ausgestattet, und das Design des BMS Hochtontreibers erzeugt eine lineare Wiedergabe bis 20kHz mit ungewöhnlicher Dynamik. Sie werden von zwei Class D Hypex UCD400 400W-Endstufenmodulen separat angesteuert, die sich durch einen äußerst niedrigen Klirrfaktor, extreme Rauscharmut, ihren vollkommen lastunabhängigen, linearen Frequenzgang und höchste Effizienz dank ihres Schaltnetzteils auszeichnen. Der Abstrahlwinkel der DDQ-Aktivboxen beträgt 80° x 50° für die 12“ Version und 80° x 60° für die 10“ Version. Dieser, wie die Isobarendarstellung zeigt, wird über einen sehr weiten Frequenzbereich äußerst homogen eingehalten. Der maximale Schalldruck beträgt 132dB beim 10” System und 134dB bei der 12” Ausführung.

Auf
dem rückseitigen Anschlussfeld dienen XLR-Buchsen als Eingang, zum Durchschleifen und zum Anschluss eines aktiven Subwoofers. Der Subwoofer-Ausgang ist schaltbar, ebenso ein Ground Lift zur Abhilfe bei Brummschleifen. LEDs zeigen die Systemfunktionen an.

DDQ-Aktivlautsprecher sind für alle PA-Anwendungen konzipiert: für den mobilen Einsatz, zur Festinstallation, in Kompaktanlagen, FOH-Systemen oder Verzögerungslinien. Das solide Gehäuse ist eine Bassreflexkonstruktion mit 15mm starkem Multiplex aus Birke und integriertem 50°-Winkel für den Einsatz als Bühnenmonitor; hierzu kann das Horn gedreht werden. Die Oberflächen werden durch widerstandsfähigen Strukturlack geschützt. Dank der innovativen Evolutive-Griffe und ihres vergleichsweise geringen Gewichts sind DDQ 10” und 12” Aktivlautsprecher bequem zu transportieren. Alle DDQ-Systeme werden in Deutschland gefertigt und sind bereits unter 1000 € UVP zu haben.

ld-systems.musikkompass.com
www.ld-systems.com
Preis (UVP): unter 1.000,00 EUR
DDQ10
DDQ10
DDQ12
DDQ12


Bericht in folgender Kategorie:
musikkompass 1 | März 2013

Das innovative Fachmagazin für Musiker, Bands & Co
Auflage: 25000 Stk

Kostenlos
bei deinem
Musikfachhändler
Hier geht's
zur Händlerliste >>

Newsletter abonnieren